Programm

Day 1
24 Sep 2020

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

09:00 UhrAnkunft und Registrierung
09:30 UhrBegrüßung / Eröffnung durch die Veranstaltungsleitung
Prof. Dr. Stephan Böhm, Prof. Dr. Peter Winzer, Hochschule RheinMain
09:35 UhrSmartphone-Perspektiven mit Chatbots und KI (Hochschule RheinMain)
Prof. Dr. Stephan Böhm
10:10 UhrDie Echte Herausforderung in KI-Projekten sind Daten (Almato GmbH)
Christian Sauter
10:40 UhrKaffeepause
11:10 UhrGood Bot, Bad Bot – Chatbots und wie man sie einsetzen sollte (inga GmbH)
Luca Frischkorn
11:40 UhrMobile Innovation – Chatbots & AI – Von der Idee zum Prototypen in einer Stunde (Google)
Patrick Grigat und Eric Ballnath
12:10 UhrMittagspause (Gemeinsames Mittagessen)
13:10 UhrUse Cases zu mobilen, Chatbot- und KI-basierten Bewerbungsmöglichkeiten im Recruiting (LogOn Consulting in Partnerschaft mit Raven51)
Peter Kolb
13:40 UhrKI im Kontext von Social und Mobile Recruiting: Praxisnahe Einsatzszenarien des Performance Job Marketings (Wonderkind in Partnerschaft mit Raven51)
Laurent Scholten
14:10 UhrKaffeepause
14:40 UhrKI, Chatbots und das aktuelle Recht – etwa der Datenschutz nach der DSGVO & das Data Mining nach der neuen Richtlinie zum Urheberrecht (Kanzlei Chada Law)
Wikey Chada
15:10 UhrKI on the Road – Dos und Dont’s für den Einsatz von KI auf mobilen Endgeräten (Adesso Mobile)
Leif Janzik und Florian Bliesch
15:40 UhrKaffeepause
16:10 UhrChatbots in Unternehmen – vom Trendthema zum messbaren Nutzen für Kunden und Unternehmen (Deloitte Digital)
Daniel Hopkins
16:40 UhrPraktischer Einsatz von Chatbots im B2B Bestellwesen – ein Bericht aus dem realen Leben
Wolfram Herzog
17:10 UhrFazit und Ende der Veranstaltung (HSRM)
Prof. Dr. Stephan Böhm und Prof. Dr. Peter Winzer
08:30 UhrAnkunft und Registrierung
09:00 UhrBegrüßung / Eröffnung durch die Veranstaltungsleitung
Prof. Dr. Stephan Böhm, Prof. Dr. Peter Winzer, Hochschule RheinMain
09:05 UhrSmart Services & Devices: Mobile Plattformen im Kontext von Internet of Things, Big Data & Smart Cities
Prof. Dr. Stephan Böhm
09:20 UhrBegrüßung durch die Hessen Trade & Invest GmbH
Dr.-Ing Carsten Ott
09:40 UhrSmart Services & Devices: Einsatzbeispiele bei der Deutschen Bahn (DB Systel GmbH; Team sQubic)
Niko Nittka
10:10 UhrInfrastrukturen für 5G-Netze und Smart Services (s&p Beratungs- und Planungsgesellschaft mbH)
Kai Seim und Annika Niepoth
10:40 UhrKaffeepause
11:10 UhrDarstellung der Flughafen-Bodenlage im Cockpit von Flug- und Fahrzeugen (Fraport AG)
Roy Posern
11:40 UhrEmerging Technologies (PwC)
Dr. Jeroen van Hoof
12:10 UhrMittagspause
13:10 UhrRobotic Process Automation eröglicht neue mobile Lösungen (DATAGROUP Mobile Solutions AG)
Christian Sauter
13:40 UhrIndustrial Internet of Things (IIot): Das digitale Ökosystem in der Prozessindustrie (Emerson Process Management GmbH & Co. OHG)
David Westermann
14:10 UhrKaffeepause
14:40 UhrPlattform-Design und -Entwicklung im Bereich Corporate Innovation (Deloitte Digital)
Christian Kloeppel
15:10 UhrMobile Payment: Umsetzungen und Erfahrungen in der Genossenschaftlichen FinanzGruppe (DG Verlag)
Jens Hoffmann-Wülfing
15:40 UhrKaffeepause
16:10 UhrScalable Mobile Application Framework for Privacy-aware LBS (Fraunhofer-Institut für Angewandte Informationstechnik FIT Schloss Birlinghoven)
Dr. Sisay Chala
16:40 UhrProblems worth solving: Wie man an der Schnittstelle von Marke, Mensch und Gemeinwohl wirksam wird (Scholz & Volkmer GmbH)
Peter Post
17:10 UhrKaffeepause
17:40 UhrConnect App – auf dem Weg zum intelligenten Netz (Deutsche Telekom)
Christian Jäger
18:10 UhrSMART Everywhere – References and Success Stories (IBM Deutschland)
Angélique Gallas
18:40 UhrFazit und Ende der Veranstaltung
09:00 UhrAnkunft und Registrierung
09:30 UhrBegrüßung / Eröffnung
Prof. Dr. Stephan Böhm, Prof. Dr. Peter Winzer, Hochschule RheinMain
09:35 Uhr Begrüßung durch den Vizepräsidenten
Prof. Dr. Walid Hafezi
09:45 Uhr Mobile Enterprise Applications: Status quo und Trends bei Entwicklung und Anwendung
Prof. Dr. Stephan Böhm, Hochschule RheinMain
10:10 UhrNext-Gen Enterprise Mobile Apps
Stefan Pavicevic, Devoteam GmbH
10:40 UhrUser Centricity für Apps bei der Deutschen Bahn
Gabriel Huber und Katharina Kahlcke, DB Systel
11:10 UhrDiskussion/Kaffeepause
11:40 UhrEnterprise Mobility Management im Fokus der IT Security
Roman Schlenker, Sophos Technology GmbH
12:10 UhrApp-Sicherheitsqualität: aktuelle Bedrohungen und Strategien zur Risikoreduktion für Anwender- und Entwicklerunternehmen
Dr. Jens Heider, Fraunhofer Institut (sit)
12:40 UhrMittagspause
13:40 UhrApps im Unternehmenseinsatz – Anwendungsbeispiele und Erfolgsfaktoren
Christian Sauter, DATAGROUP Mobile Solutions AG
14:10 UhrWas wir vom Fußball lernen können – Feature-Transfer von Fussball.de zu Mitarbeiter-Apps
Gerrit Barembruch, Arvato Systems S4M GmbH
14:40 UhrKaffeepause
15:10 UhrPlantweb von der Messung zur möglichen Interpretation in der Cloud
Marcus Muellenberg, Emerson Process Management GmbH & Co. OHG
15:40 UhrDesigning and prototyping cross-device experiences for enterprise applications
Steffen Blümm, Adorsys GmbH & Co. KG
16:10 UhrDiskussion/Kaffeepause
16:40 UhrEnterprise Mobile Apps in der Deutschen Bank – Produkt Management, UX/UI und Entwicklung aus einer Hand
Eike Niethus und Sebastian Heitzmann, Deutsche Bank AG
17:10 UhrSicherheitsaudits von Web und Mobile Applications
Jens Liebau, BIT Inspect GmbH
17:40 UhrFazit und Ende der Veranstaltung
09:00 – 09:30 UhrAnkunft und Registrierung
09:30 – 09:45 UhrBegrüßung / Eröffnung
Prof. Dr. Stephan Böhm, Prof. Dr. Peter Winzer, Hochschule RheinMain
09:45 – 10:15 UhrMobile Marketing & Advertising: Status Quo, Trends und Zukunftsperspektiven
Prof. Dr. Stephan Böhm, Hochschule RheinMain
10:15 – 10:50 UhrProduktplatzierung durch Chat-Bot-Systeme
Philipp Homann, Exozet Berlin GmbH
10:50 – 11:20 UhrKaffeepause
11:20 – 11:55 UhrMobile Advertising – aktuelle Entwicklungen und Herausforderungen im Jahr 2016
Andreas Hörcher, Finwaa GmbH
11:55 – 12:30 UhrRetention is King – Das Leben nach der Akquise
Björn Loesing Marketing Manager, Eyeo GmbH (Adblock Plus)
12:30 – 13:30 UhrMittagspause (gemeinsames Mittagessen)
13:30 – 14:05 UhrHeute App, morgen Ökosystem – Das Smartphone als Schlüssel zur Schatztruhe 2.0
Caissa Klug, Payback
14:05 – 14:40 UhrMultiplikatoren statt Banner – Neue Ansätze im Mobile Marketing
André Gebel, coma AG
14:40 – 15:10 UhrKaffeepause
15:10 – 15:45 UhrDigitale Rubbellose im Mobile Marketing
Sebastian Hofmann, planfeuer GmbH
15:45 – 16:20 UhrDigitale Anwendungen im Marketing – Ziele, Bausteine und Beispiele
Marcus Funk, FlyActs GmbH
16:20 – 16:50 UhrKaffeepause
16:50 – 17:25 UhrLocation-based Advertising im Kontext von Big Data: Wie schafft man Kundenakzeptanz?
Dr. Claudius Warwitz
17:25 – 17:30 UhrFazit und Ende der Veranstaltung
09:00 UhrAnkunft und Registrierung
09:30 UhrBegrüßung/Eröffnung
Prof. Dr. Stephan Böhm, Prof. Dr. Peter Winzer, Hochschule RheinMain
09:45 UhrMobile FinTech–Status Quo und aktuelle Trends bei mobilen Finanzdienstleistungen
Prof. Dr. Stephan Böhm, Hochschule RheinMain Wiesbaden
10:15 UhrFinTechs vs. Banken – Transformation zum digitalen Banken-Ökosystem
Referent: Heiner Andexer, WG DATA GmbH
10:50 UhrDiskussion/Kaffeepause
11:20 UhrMobile Banking:Die neueste Generation der TAN-Verfahren in Zukunft ohne TAN?
Referent: Sonja Vollrath, ING-DiBaAG
11:55 UhrMobile Payment und iBeacons: Mobiles Bezahlen und Location-Based Marketing
Referent: Dr. Florian Resatsch, StröerMedia Deutschland GmbH
12:30 UhrMittagspause
13:30 UhrSituative Versicherung als ideales Bindeglied von Mobile und Versicherung: Erfahrungsbericht
Referent: Lennart Wulff, SituatiVeGmbH
14:05 UhrNext Generation Financial Services: Die Zukunft des Online-Bankings und die Rolle der Banken
Referent: Sebastian Tiesler, figoGmbH
14:40 UhrDiskussion/Kaffeepause
15:10 UhrSimplify the way you shop, aber…
Referent: Caïssa Klug, PAYBACK GmbH
15:45 UhrMehr als nur mobil bezahlen
Referent: Dirk Röder, opentabs GmbH
16:20 UhrDiskussion/Kaffeepause
16:50 UhrP2P –Person-to-Person Instant Payment: Von Italien nach Europa
Referent: Matthias Kaufmann, Business Consultant, SIA S.p.A.
17:25 UhrThe new way technology wave – digitale Disruption der Bankindustrie
Referent: Sina Aukamp, FUTURECANDY UG
18:00 UhrFazit und Ende der Veranstaltung
09:30 – 10:00 UhrAnkunft und Registrierung
10:00 – 10:15 UhrBegrüßung/Eröffnung
Prof. Dr. Stephan Böhm, Prof. Dr. Peter Winzer, Hochschule RheinMain
10:15 – 10:30 UhrGrußwort zur Gründung der Initiative Mobile Wiesbaden
Referent: Gordon Bonnet, Leiter Unternehmenskommunikation und Mitglied der Geschäftsführung, IHK Wiesbaden
10:30 – 11:00 UhrNext Generation Mobile: Aktuelle Trends bei Endgeräten, Services und Geschäftsmodellen
Referent: Prof. Dr. Stephan Böhm, Hochschule RheinMain
11:00 – 11:40 UhrMobile Business Innovations: Trends und Innovationen bei Mobile Business Solutions.
Christian Klöppel, Head of Global Mobility Consulting, CSC
11:40 – 12:00 UhrDiskussion/Kaffeepause
12:00 – 12:40 Uhr„Insights“: Erfahrungen und Fallstricke im Bereich mobiler Geschäftsmodelle, Startups und Inkubatoren.
Dr. Ralf Lauterbach, 1stMOVER
12:40 – 13:20 UhrBeacons & Gamification: Next Level Proximity Marketing.
Daniel Putsche, Geschäftsführer, Candylabs
13:20 – 14:20 UhrMittagspause (gemeinsames Mittagessen)
14:20 – 15:00 UhrDas Zuhause wandert in die Hosentasche – Perspektiven der intelligenten Heimvernetzung.
Michael Hensel, Senior Manager Business Development, Deutsche Telekom
15:00 – 15:40 UhrModellregion Intelligente Energie: Mobile Anwendungen in „Smart Markets“.
Robert Barthelmes, Leiter Unternehmensentwicklung, EWE TEL
15:40 – 16:00 UhrDiskussion/Kaffeepause
16:00 – 16:40 UhrDas Internet of Things am Beispiel von Future Mobility.
Reto M. Kiefer, Geschäftsführer, Screenion
16:40 – 17:20 UhrJourney into the Future of Mobile: Innovationen und Mediennutzung im Jahr 2019.
Vanessa Meister, Innovation Strategist, Futurecandy
17:20 UhrAbschlussdiskussion
09:30 – 09.45 UhrAnkunft und Registrierung
09:45 – 10:00 UhrBegrüßung/Eröffnung
Prof. Dr. Stephan Böhm, Prof. Dr. Peter Winzer, Hochschule RheinMain
10:00 – 10:30 UhrMobile Business: Status Quo und Trends bei mobilen Lösungen für Geschäftskunden.
Referent: Prof. Dr. Stephan Böhm, Hochschule RheinMain
10:30 – 11:00 UhrDiskussion/Kaffeepause
11:00 – 11:40 UhrMobile Plattformen zur Bereitstellung arbeitsrelevanter Informationen für mobile Mitarbeiter
Gabriel Huber, DB Systel GmbH
11:40 – 12:20 UhrChancen realisieren mit Unternehmensanwendungen auf mobilen Plattformen.
Christian Klöppel, CSC Deutschland GmbH
12:20 – 13:00 UhrEntwicklung innovativer Produkte und Dienstleistungen für die mobile Internet-Wirtschaft
Peter Hornik, Geschäftsführer, 1stMover GmbH
13:00 – 14:00 UhrMittagspause (gemeinsames Mittagessen)
14:00 – 14:40 UhrInnovative mobile Zahlung- und Abrechnungslösungen für das effiziente Reisekostenmanagement
Mario Zorn, Lufthansa AirPlus Servicekarten GmbH
14:40 – 15:20 UhrSicheres und mobiles Dokumentenmanagement für Geschäftskunden.
Marco Hauprich, Vice President, Deutsche Post AG
15:20 – 16:00 UhrErfolgreiche mobile Geschäfte im Handwerk
Jan Born, Director Business Development & Marketing, Mediaman GmbH
16:00 – 16:30 UhrDiskussion/Kaffeepause
16:30 – 17:10 UhrBusiness Innovations through Simplification and Mobilization – Lernen Sie von Kundenbeispielen
Sebastian Rohne, Sales Manager, sovanta AG
17:10 – 17:50 UhrMobile Management Informationssysteme im Gastronomiebereich
Tobias Vollert, Geschäftsleitung, Image Ignition GbR
18:00 UhrEnde der Veranstaltung
09:30 – 09.45 UhrAnkunft und Registrierung
09:45 – 10:00 UhrBegrüßung/Eröffnung
Prof. Dr. Stephan Böhm, Prof. Dr. Peter Winzer, Hochschule RheinMain
10:00 – 10:30 UhrThere’s an App for that! Überblick zu Technologien, Entwicklung und Nutzung mobiler Anwendungen.
Referent: Prof. Dr. Stephan Böhm, Hochschule RheinMain
10:30 – 11:00 UhrDiskussion/Kaffeepause
11:00 – 11:40 UhrDer Weg zur Eigenen App: Erfolgsfaktoren der kundenorientierten Entwicklung mobiler Anwendungen.
Referent: Dr. Ralf Lauterbach, Geschäftsführer Appseleration GmbH
11:40 – 12:20 UhrUmsetzung nativ, hybrid oder als Webapplikation: Erfolgreiche Plattformstrategien für die Umsetzung mobiler Anwendungen.
Referent: Carl Jahn, Systems Engineer Mobile Solutions und Jan Krüger, Mobile Development, NIDAG GmbH
12:20 – 13:00 UhrPut People First – App Development für Konsumenten, nicht für Geeks: Wie Microsoft Apps und Plattformen für die mobile Generation designt.
Referent: Oliver Scheer, Evangelist for Windows & Windows Phone, Microsoft Deutschland GmbH
13:00 – 14:00 UhrMittagspause (gemeinsames Mittagessen)
14:00 – 14:40 UhrMobile Applikationen erfolgreich im Markt positionieren: Advertising Lösungen für ein erfolgreiches Produktmarketing.
Referent: Kjell Fischer, Geschäftsführer Apprupt GmbH
14:40 – 15:20 UhrKonzepte und Strategien für erfolgreiche Mobile Applikationen.
Referent: Benedikt Hanswille, Creative Technology Director, 12Snap Germany GmbH
15:20 – 16:00 UhrMobile Enterprise Solutions – wie Apps den Einzug in die Unternehmenswelt finden.
Referent: Christian Klöppel, Head of Mobile Business CoE, CSC
16:00 – 16:30 UhrDiskussion/Kaffeepause
16:30 – 16:50 UhrGründervortrag 1: Image Ignition – Ein aufstrebendes Startup von Media-Management-Absolventen mit dem Schwerpunkt mobile Webapplikationen.
Referent: Tobias Vollert, Image Ignition GbR
16:50 – 17:10 UhrGründervortrag 2: Projekt- und Leistungsportfolio der Daubit GmbH – Kunden mit Augmented Reality (AR)-Anwendungen überzeugen.
Referent: Roman Engel, Daubit Programmierung Service GmbH
17:10 – 17:30 UhrAbschlussdiskussion
17:30 UhrEnde der Veranstaltung
09:30 – 09.45 UhrAnkunft und Registrierung
09:45 – 10:00 UhrBegrüßung/Eröffnung
Prof. Dr. Stephan Böhm, Prof. Dr. Peter Winzer, Hochschule RheinMain
10:00 – 10:30 UhrSocial Media goes Mobile: Neue Perspektiven und Geschäftsmodelle für Soziale Netze und Anwendungen im mobilen Nutzungskontext.
Referent: Prof. Dr. Stephan Böhm, Hochschule RheinMain
10:30 – 11:00 UhrDiskussion/Kaffeepause
11:00 – 11:45 UhrGeo-Social Networks: Prinzip, Fallbeispiele und Perspektiven zur Einbeziehung des Ortsbezugs in Social Media-Anwendungen für Werbung und Marketing am Beispiel von Qype.
Referent: Dietmar Klotz, Product Owner Mobile, Qype GmbH
11:45 – 12:30 UhrMobile Social Media News: Nutzung, Akzeptanz und Monitoring am Beispiel eines Social Media Management-Magazines für das Land Mecklenburg-Vorpommern.
Referenten: Philipp Strobel, Business Development, myON-ID GmbH, Martin Wanitschke,Team Social Media Evolution und Alexander Willkomm, Experte Social Collaboration, T-Systems Multimedia Solutions GmbH
12:30 – 13:30 UhrMittagspause (gemeinsames Mittagessen)
13:30 – 14:15 UhrLocation Based Service meets Cloud Computing: Gestengesteuertes Mobile Media Sharing als Usage-Turbo für Apps, Retail und soziale Netzwerke.
Referent: Laurenz Lenkewitz, Business Director Hoccer GmbH und CEO & Founder Hiwave GmbH
14:15 – 15:00 UhrMobile Social Media – it’s the Community, Stupid! Erfahrungsbericht der E-Plus Gruppe am Beispiel von UdL Digital.
Referent: Sachar Kriwoj, Leiter Digital Public Affairs der E-Plus Gruppe
15:00 – 15:30 UhrDiskussion/Kaffeepause
15:30 – 16:15 UhrMobile Social Networking in geschlossenen Communities: Anwendung, Akzeptanz und Erfahrungen in der Praxis am Beispiel der MemberScout App für die Miles & More-Kunden der Lufthansa.
Referentin: Stephanie Renda, Managing Director match2blue holding GmbH, Carolin Trübenbach, Miles & More International GmbH
16:15 – 17:00 UhrMobile First – Google’s Perspektiven der mobile (R)evolution: Besonderheiten der Nutzung von Social Media-Plattformen zur Kundenansprache im mobilen Kontext am Beispiel von Google Plus.
Referent: Stefan Hentschel, Head of Mobile Advertising DACH, Google Germany GmbH
17:00 – 18:00 UhrAbschluss-/Podiumsdiskussion
09:30 – 09.45 UhrAnkunft und Registrierung
09:45 – 10:00 UhrBegrüßung/Eröffnung
Prof. Dr. Stephan Böhm, Prof. Dr. Peter Winzer, Hochschule RheinMain
10:00 – 10:30 UhrMobile Media als Zukunftsperspektive für Verlage: Ausgangssituation, aktuelle Entwicklungen und strategische Perspektiven
Referent: Prof. Dr. Stephan Böhm, Hochschule RheinMain
10:30 – 11:00 UhrDiskussion/Kaffeepause
11:00 – 11:45 UhrDer mobile Nutzer – Reichweitendaten für Mobile Advertising: Ergebnisse und Einsatz der AGOF mobile facts.
Referent: Marcus Föbus, Geschäftsführer der AGOF Services GmbH
11:45 – 12:30 UhrStatus Mobile Media im Verlagsbereich im internationalen Vergleich: Entwicklung und Marktdaten zu Endgerätetypen und -plattformen.
Referent: Klaus Menhorn, Client Service Director Northern Europe, ComScore Inc.
12:30 – 13:30 UhrMittagspause (gemeinsames Mittagessen)
13:30 – 14:15 UhrMobile Media zwischen neuen Umsatzpotzenialen und Kannibalisierung des Stammgeschäfts: Fallstudie TV-Spielfilm App und Mobile Positionierung der Verlagsgruppe Milchstraße.
Referent: Andreas Mauch, Leiter Produktmanagement Digital Business, Verlagsgruppe Milchstrasse GmbH
14:15 – 15:00 UhrFreemium-Modell als Eintrittsstrategie in kostenpflichtige Mobile Media-Angebote von Verlagen: Erfahrungen, strategische Perspektiven und innovative Produktangebote der sueddeutsche.de.
Referent: Ralf Scherer, Business Development/Produktmanagement, sueddeutsche.de GmbH
15:00 – 15:30 UhrDiskussion/Kaffeepause
15:30 – 16:15 UhrMobile Media als Premium-Kanal für die Vermarktung von Verlagsinhalten: Fallstudien Bild und Welt Apps als Vorreiter bei der kostenpflichtigen Vermarktung mobiler Inhalte.
Referent: Thomas Mendrina, Teamleiter Performance und Mobile Sales, Axel Springer AG.
16:15 – 17:00 UhrLokale Nachrichten als Erfolgsfaktoren im Mobile Media: Erfahrungen und Fallstudien am Beispiel der Inhalte-Angebote der Verlagsgruppe Rhein-Main.
Referenten: Stefan Reining, Geschäftsführer Rhein Main Multimedia GmbH; Matthias Thürling, New Media Consultant, New Identity AG
17:00 – 18:00 UhrAbschluss-/Podiumsdiskussion
09:30 – 09.45 UhrAnkunft und Ausgabe der Tagungsunterlagen
09:45 – 10:00 UhrBegrüßung/Eröffnung: Mobile Media in der Praxis – Fallstudien und Erfahrungsberichte
Prof. Dr. Stephan Böhm, Prof. Dr. Peter Winzer, Hochschule RheinMain
10:00 – 10:30 UhrMobile Recruiting – Anwendungsbeispiele und erste Erfahrungen zur Akzeptanz eines innovativen Kommunikationskanals für die Ansprache junger Bewerberzielgruppen
Referent: Prof. Dr. Stephan Böhm, Hochschule RheinMain
10:30 – 11:00 UhrDiskussion/Kaffeepause
11:00 – 11:30 UhrMobile Services/Boarding Pass – Erfahrungen, Kundenakzeptanz und Perspektiven der Mobilen Bordkarte als Komponente der Mobile Services/des mobilen Portals der Lufthansa AG
Referent: Ulf Lengemann, Senior Manager Gate Processes, Deutsche Lufthansa AG
11:30 – 12:00 UhrZurich goes mobile – Erfahrungen mit der Konzeption und Entwicklung eines Mobile Web-Auftritts aus der Perspektive der Versicherungsgruppe der Zurich Gruppe Deutschland AG
Referent: Michael Holzapfel, Web-Marketing-Spezialist, Zurich Gruppe Deutschland AG
12:00 – 13:00 UhrMittagspause (gemeinsames Mittagessen)
13:00 – 13:30 UhrMobile Portale, Applikationen and Beyond – Erfahrungen und Perspektiven mit Mobile Media als crossmediales Element in der Strategie des multimedial integrierten Medienunternehmens Axel Springer AG
Referent: Christian Golecki, Head of Business Development, Welt-Gruppe/Berliner Morgenpost
13:30 – 14:00 UhrMobile Services für Privatkunden – Status, Erfahrungen und Perspektiven bei der Entwicklung eigenständiger Services für mobile Anwendungs-Szenarien der Deutschen Post AG
Referent: Marco Hauprich, Vice President Neue Technologien, Deutsche Post AG
14:00 – 14:30 UhrDas Handy als mobiler Shoppingbegleiter: woabi.de die Plattformlösung zur Suche und Identifikation von Produkten durch Barcode-Scan mit dem Handy
Referent: Höddi Tryggvason, Partner, checkitmobile GmbH
14:30 – 15:00 UhrDiskussion/Kaffeepause
15:00 – 15:30 UhrMobiles Event-Marketing in Schwarzweiß – Anwendungsmöglichkeiten, Perspektiven und Reaktionen am Beispiel der QR-Kampagne des Staatstheaters Darmstadt
Referent: Philipp Contag-Lada, Berater, 7pc, Leiter eines Mobile Marketing-Projekts am Staatstheater Darmstadt
15:30 – 16:00 UhrMobile Relationship Management – Kampagnenbeispiele und Erfahrungen zum Einsatz von Mobile Media bei der Gestaltung von Kundenbeziehungs-Prozessen für die Marken Nestlé und Maggi
Referentinnen: Jeanette Wingenter, Relationship Management Internet, Nestlé Nutrition GmbH, Marta Zak, Marketing Communication, Maggi GmbH
16:00 – 16:30 UhrDiskussion/Kaffeepause
16:30 – 17:00 UhrLive Demo I:
Twitter als Power-Tool: Neuer Trend im Bereich Mobile Advertising
Referent: Sarik Weber, Vorstand Marketing und Mitgründer der cellity AG
17:00 – 17:30 UhrLive Demo II:
Mobile Barcode-Applikationen zur Unterstützung stationärer Webanwendungen – Erfahrungen, Herausforderungen und Perspektiven einer konvergenten Barcode-Nutzung
Referent: Mirko Kisser, Gründer und Geschäftsführer, celloon GmbH
17:30 – 17:45 UhrVerabschiedung/Abschlussdiskussion
18:00 UhrSchluss der Veranstaltung

8.30 – 9.00 Uhr

Ankunft und Ausgabe der Tagungsunterlagen
9.00 – 9.30 UhrBegrüßung/Eröffnung: Mobile Media – Wachstumsmarkt oder (noch) Zukunftstrend?
Prof. Dr. Stephan Böhm, Prof. Dr. Peter Winzer
9.30 – 10.00 UhrWachstumsmarkt Mobile Media: Strategische Perspektiven und neue Märkte für Medienunternehmen und die Werbebranche
Dr. Roman Friedrich, Mitglied der Geschäftsführung Booz & Company
10.00 – 10.30 UhrMobile Media-Innovationen: Aktuelle Technologietrends und neue Anwendungen in den Bereichen Mobile Internet und Mobile Advertising
Peter Möckel, Leiter Deutsche Telekom Laboratories
10.30 – 11.00 UhrDiskussion/Kaffeepause

11.00 – 11.30 Uhr

Status Quo und Perspektiven Mobile Advertising: Marktentwicklung und Rolle der Netzbetreiber im Mobile Advertising Business
Burkhard Leimbrock, Director Vodafone MediaSolutions!

11.30 – 12.00 Uhr

Mobile Advertising-Kampagnen: Erfahrungen und Erfolgsfaktoren bei der Planung und Umsetzung von Kampagnen für mobile Endgeräte aus der Agenturperspektive
Sebastian Schier, Head of Innovation Saatchi & Saatchi
12.00 – 12.30 UhrMobile Advertisement – Ein Enabler für M-Commerce?
Ralf Wiesmann, Director Consulting Services CGI
12.30 – 14.00 UhrMittagspause
14.00 – 14.30 UhrMobile Media aus der Kundenperspektive: Erfolgsfaktoren zur Überwindung von Nutzungsbarrieren im Mobile Media aus der Sicht des Customer Service
Gero Niemeyer, Geschäftsführer Deutsche Telekom Kundenservice
14.30 – 15.00 UhrYahoo!Go – neue Standards für das mobile Internet: Chancen und Perspektiven von Web 2.0-Services und -Produkten
Michael Stenberg, Partner Director Connected Life Yahoo! Deutschland
15.00 – 15.30 UhrMobile Optimized Internet: Möglichkeiten und Chancen der Optimierung von Webseiten für den mobilen Zugang am Beispiel der Werbe- und Medienbranche
Jörg Ruwe, Mitglied der Geschäftsleitung Sevenval

15.30 – 16.00 Uhr

Diskussion/Kaffeepause
16.00 – 16.30 UhrErfolgsfaktoren und Problembereiche bei der Einführung von Mobility-Lösungen: Konzeption, Entwicklung und Einführung mobiler Anwendungen im Medien- und Werbebereich
Wolfram Herzog, Geschäftsführer SIC! Software
16.30 – 17.00 Uhr Planung und Wirksamkeit von Mobile Advertising Kampagnen: Erfahrungen aus der Perspektive eines Mobile Advertising und Online-Vermarkters der ersten Stunde
Arne Wolter, Geschäftsführer G+J Electronic Media Sales
17.00 – 17.45 UhrPodium/Abschlussdiskussion
18.00 UhrGet Together